Bitte schalten Sie zur reibungslosen Nutzung in Ihren Browser-Einstellungen "Cookies" ein. Wie schalten Sie "Cookies" ein?
Zurück

Datenschutzerklärung congstaraufladen.de

Wir legen großen Wert auf Ihre Privatsphäre. Wir stellen daher sicher, dass die Informationen, die wir von Ihnen erhalten, vertraulich behandelt werden. Wir stellen auch sicher, dass wir die geltenden Datenschutzgesetze einhalten.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, wofür wir die von Ihnen erhaltenen persönlichen Daten verwenden.

Überblick der persönlichen Daten, die wir von Ihnen erhalten
Wir erhalten persönliche Informationen von Ihnen auf folgende Weise:
1. Bestellung auf unserer Website oder in unserer App
2. Erstellung eines Kontos für unsere Website und App
3. Kontakt zu uns

Punkt 1 Bestellung auf unserer Website oder in unserer App
Wenn Sie eine Bestellung auf unserer Website aufgeben, benötigen wir verschiedene Daten von Ihnen, um Ihre Bestellung bearbeiten zu können. Je nach Produkt oder Service können folgende Informationen erforderlich sein:
  • Name;
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Lieferanschrift;
  • Zahlungsdetails;
  • IP-Adresse (wir speichern diese automatisch, wenn Sie eine Bestellung aufgeben).
Wir speichern die Informationen, die wir von Ihnen erhalten, bis zu dreizehn Monate nach Bearbeitung Ihrer Bestellung.

Servicemeldungen
In Ausnahmefällen verwenden wir Ihre persönlichen Daten zum Versenden wichtiger Nachrichten über die von uns angebotenen Dienstleistungen oder Produkte.

Werbung
Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgegeben haben, senden wir Ihnen Angebote bezüglich neuer Produkte oder Dienstleistungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Sie können den Informationen jederzeit widersprechen und angeben, dass Sie diese in Zukunft nicht mehr erhalten möchten.
Jede E-Mail mit Werbung, die wir Ihnen senden, enthält einen Link zur Abmeldung.

Speicherfrist für Transaktionsdaten
Wir speichern alle Transaktionsdaten Ihrer Bestellungen bis zu sieben Jahre nach der Bearbeitung Ihrer Bestellung. Hierzu sind wir gesetzlich verpflichtet. Unter Transaktionsdaten verstehen wir:
das gelieferte Produkt oder die Dienstleistung, die Lieferdaten, und
die Daten der zugehörigen Zahlung.

Punkt 2 Erstellung eines Kontos für unsere Website und App
Sie können sich ein Konto für unsere Website und App erstellen. Hierzu verwenden Sie Ihre E-Mail-Adresse als Benutzernamen und wählen Ihr eigenes Passwort. Zusätzlich können Sie in Ihrem Konto auch folgende Informationen angeben: Ihren Namen, Ihre (Liefer-)Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Zahlungsinformationen. Diese Informationen sind dann für folgende Bestellungen gespeichert.

Wenn Sie ein Konto angelegt haben, speichern wir die Daten der Bestellungen, die mit diesem Konto verknüpft sind. Diese Daten werden bis zu dreizehn Monate nach Bearbeitung der Bestellung in Ihrem Konto gespeichert. Somit haben Sie eine Übersicht Ihrer bisherigen Bestellungen und können Details dazu einsehen.

Sie können Ihre Kontodaten jederzeit ändern. Sie können Ihr Konto auch jederzeit löschen. Nachdem Sie Ihr Konto gelöscht haben, werden Ihre Kontodaten gelöscht. Sie können ein gelöschtes Konto nicht erneut aktivieren.

Punkt 3 Kontakt zu uns
Sie können uns auf verschiedene Weisen kontaktieren. Per Telefon, E-Mail und Social Media. Wir erfassen Ihre Angaben bei Kontaktaufnahme, um unseren Service für Sie zu verbessern. Nach dem Zufallsprinzip analysieren wir einige dieser Kontaktaufnahmen um hieraus zu lernen. Diese Daten speichern wir bis zu anderthalb Jahren danach.

Wenn wir zu Trainingszwecken ein Telefonat mit Ihnen aufnehmen möchten, werden wir Sie vorab informieren.

Betrugsprävention
Wir bemühen uns sicherzustellen, dass bei Bestellungen auf unserer Website kein Betrug möglich ist. Damit versuchen wir vorzubeugen, dass Kunden wie Sie Opfer eines Betrugs werden dadurch dass jemand auf Ihre Kosten eine Bestellung tätigt auf unserer Website. Deshalb führen wir bei einer Bestellung Betrugsprüfungen durch. Diese Überprüfung kann dazu führen, dass eine Transaktion abgelehnt wird. Da wir Betrugsprävention für sehr wichtig halten, verwenden wir hierfür alle notwendigen persönlichen Daten von Ihnen.

Weitergabe Ihrer Daten an andere Parteien
Wir verkaufen Ihre Daten niemals an Dritte.

Wir geben Ihre Daten ausschließlich an die Parteien, die wir für unser Unternehmen verpflichten. Mit diesen Parteien schließen wir Vereinbarungen ab, dass sie die Datenschutzerklärung und die geltenden Datenschutzgesetze einhalten müssen.

Manchmal sind wir gesetzlich verpflichtet, persönliche Daten an andere Parteien mitzuteilen. Dies kann beispielsweise bei einer polizeilichen Betrugsermittlung der Fall sein.

Zahlung
Bei der Zahlungsmethode, die Sie für eine Bestellung ausgewählt haben, müssen wir möglicherweise Informationen über Sie an die Partei übermitteln, die die Zahlung bearbeitet. Wir übermitteln nur die Daten, die zur Abwicklung Ihrer Bestellung notwendig sind.

Telefonguthaben
Wenn Sie bei uns Guthaben kaufen, kann es vorkommen, dass wir Ihrem Telefonanbieter Ihre Telefonnummer mitteilen müssen, um die Aufladung des von Ihnen bestellten Guthabens zu ermöglichen.

Erlaubnis
Neben der oben beschriebenen Nutzung Ihrer Daten bitten wir Sie immer ausdrücklich um die Erlaubnis, Ihre Daten für einen bestimmten Zweck zu verwenden.

Internationaler Datenverkehr
Wir verarbeiten Ihre Daten hauptsächlich innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Soweit die Verarbeitung in Drittländern erfolgt, stellen wir sicher, dass diese Verarbeitung den geltenden Rechtsvorschriften entspricht.

Sicherheit Ihrer Daten
Wir sorgen dafür, dass Ihre Daten bei uns ordnungsgemäß geschützt sind. Wir passen die Sicherheit Ihrer Daten immer den gesetzlichen Anforderungen an.

Zugriff und Änderung Ihrer Daten
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, bzgl. der Daten die wir von Ihnen haben, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung.
Sie haben folgende Rechte:
  • Auskunft zu Ihren gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Nutzung;
  • Einsicht auf Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten;
  • Korrektur fehlerhafter gespeicherter Daten von Ihnen;
  • Löschung veralteter personenbezogener Daten, die wir von Ihnen haben;
  • Widerspruch Ihrer Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten, für die wir Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten haben;
  • Beschwerde einreichen zu einer bestimmten Verwendung Ihrer persönlichen Daten.
Bitte beachten Sie, dass Sie sich immer eindeutig identifizieren müssen. Nur so können wir sicherzustellen, dass wir die korrekten Daten ändern oder löschen.

Fragen oder Beschwerden Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktdaten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihnen nicht angemessen helfen, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen. Dies ist die Behörde, die die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze überwacht.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung kann gelegentlich geändert werden. Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig zu prüfen, ob Sie über die aktuelle Version informiert sind.

Kontaktinformationen
congstaraufladen.de ist ein Teil von: Alphacomm Solutions B.V.
Scheepmakerspassage 183
NL-3011 VH Rotterdam
Niederlande

+31 10 7989 501
info@alphacomm.nl